…und Action: Unser isento eCommerce Fotoshooting

Diese Woche hatten wir ein echtes Highlight bei uns in den Büroräumen – unser isento eCommerce Fotoshooting stand an! Frühmorgens traten Fotograf und Stylistin an, um schon einmal ihr Lager aufzuschlagen. Es wurden Tische und Stühle gerückt, die Beleuchtung aufgebaut und natürlich das Make Up bereit gelegt. Dann konnte es schon losgehen: Jeder Mitarbeiter kam zuerst in die Maske, wo sichergestellt wurde, dass die Haare sitzen und keine glänzenden Stellen im Gesicht zu sehen sind. Danach ging es ins Einzelshooting, bei dem von jedem mehrere Porträts angefertigt wurden. Nach vorne lehnen, die Hände auf die Beine auflegen, den Kopf leicht drehen und nett lächeln – es waren schon einige Anweisungen notwendig, um den ein oder anderen aus der Reserve zu locken, aber am Ende kamen von jedem ein paar tolle (und auch lustige…) Fotos dabei heraus.

Anschließend haben wir noch einige Gruppenaufnahmen in verschiedenen Konstellationen gemacht. Auch hierbei gab es wieder viel zu lachen. Nachdem alle Aufnahmen im Kasten waren, haben wir uns bei einem gemeinsamen Mittagessen und süßen Snacks gestärkt. Danach ging es schließlich daran, alle Büromöbel wieder an die ursprüngliche Stelle zurück zu bugsieren und die Technik wieder abzubauen. Jetzt heißt es für uns geduldig sein: Wir warten schon gespannt auch das Endergebnis der Bilder, die ihr dann natürlich auch auf unserer Webseite sehen werdet. Als kleinen Vorgeschmack haben wir ein paar „Behind the Scenes“ Fotos, die wir euch natürlich auch nicht vorenthalten wollen. Viel Spaß beim Anschauen!

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“1″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]